Micha hat die neue Info fertig gestellt. Auf 36 Seiten gibts diesmal besonders viel zu lesen und anzuschauen.

Hier gehts zur Info!

Servus allerseits,

unsere Umzugsarbeiten gehen zügig weiter. Die Arbeiten sind etwas vom Wetter abhängig. Auf jeden Fall müssen wir am Samstag, den 20.Februar ab 10 Uhr die Wasser- und Abwasserleitungen zu unseren Sanitärcontainern verlegen. Egal wie das Wetter ist, da brauchen wir Helfer. Wenn es trocken ist, dann wollen wir weiter am Dachstuhl unserer Clubanlage arbeiten. Auch dazu brauchen wir Helfer. Es wäre schön wenn sich auch mal einige andere Mitglieder dabei einfinden würden. Es ist/wird die Clubanlage für euch alle. In der WhatsApp und auch hier in der Homepage informiere ich euch möglichst rechtzeitg. Schaut bitte jeden Donnerstag mal rein. Ohne eure Hilfe werden wir es nicht schaffen das Mitte/Ende April die SCA-Surfsaison wie gewohnt beginnen kann.  

Michael  

Hallo zusammen Morgen, am Samstag, den 13.Feb. brauchen wir ab 10 Uhr einige Helfer. Warme Kleidung und stabile Schuhe anziehemn. Michael  

Servus allerseits

In der nächsten Woche werden wir den SCA-Jahresbeitrag abbuchen. Bitte prüft nach ob da euer Konto gedeckt ist. So vom Gefühl her fehlen da noch einge Anträge auf Beitragsermäßigung. Absolut letzter Termin dafür ist Samstag, der 30. Januar.

Michael

 

Abschied von Michael Halstenbach

Liebe Clubfreunde, nun ist es soweit. Seit Samstag hat der SCA ein neues Vorstandsteam, dem ich sehr viel Erfolg wünsche. Wenn es notwendig sein sollte bin ich gern bereit dem Team gelegentlich mit Rat und Tat zu helfen.

Ich muss zugeben die Hauptversammlung hat mich emotional schon sehr mitgenommen. So habe ich zum Schluss der JHV etwas den „Faden verloren“. Bei Uschi rollten Tränen. Schließlich habe ich seit 1984 als 1.Vorstand den SCA verantwortlich geführt.

Ich möchte mich hier bei Roland Müller für die nette Laudatio bedanken. Auch meine Frau Uschi hat sich sehr darüber gefreut. Wie Roland treffend bemerkte habe ich mit ihrer Unterstützung das Amt solange ausführen können. Mit einem Blumenstrauß für Uschi beendete Roland seine Rede.

Die Geschenke von einigen Mitgliedern kamen überraschend auf uns zu, sodass ich mich nicht richtig bedanken konnte. Das möchte ich jetzt nachholen. Die Flasche <Edelwein> werden Uschi und ich demnächst gemütlich leeren und dabei an alte Zeiten zurückdenken. Der Schokoladenteller wird uns den Abschied dazu noch etwas versüßen. Das SCA-Shirt ist euch super gelungen. Ich glaube das mit den Unterschriften lassen wir sein. Wenn ihr nichts dagegen habt werde ich das Shirt bei entsprechenden Anlässen am See tragen.

 

Eure Uschi und euer Michael

Unterkategorien